Einsatz 6_2018

F Wald 2 in Bischhausen

Heute wurden die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Hoheneiche gegen 13:40 zu einem F Wald 2 in Bischhausen, mit Gefahr der Ausdehnung alarmiert. Aufmerksame Passanten hatten einen Haufen aus Baumschnitt und Gestrüpp entdeckt, der neben der Grillhütte in Bischhausen in Brand geraten war. Aufgrund der unklaren und schwer einschätzbaren Lage, alarmierte die Leitstelle Werra-Meißner gleich mehrere Feuerwehren, um genug Wasser an der Einsatzstelle zu haben. Diese Lag etwas außerhalb der Ortslage und somit war die Wasserversorgung über das Hydrantennetz sehr schwer. Allerdings stellte sich die ganze Situation beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, zum Glück, nicht so schlimm dar. Nach Einleitung der Brandbekämpfung mittels Schnellangriff und C-Rohr sowie Erkundung der Lage, konnten die meisten Einsatzkräfte wieder abrücken. Nur die Fahrzuge mit Wassertank blieben erstmal an der Einsatzstelle, um die Wasserversorgung sicherzustellen. Nach ca. 30 Minuten war der Einsatz für die Kameraden aus Hoheneiche beendet und es ging zurück zum Standort.

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV