Einsatz 1_2018  

F1 B27/B7 Hoheneiche Richtung Wichmannshausen

Am 11.03.2018 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneiche gegen 15:45 zu einem F1 B7/B27 Richtung Wichmannshausen alarmiert. Ein aufmerksamer Autofahrer hatte eine unklare Rauchentwicklung neben der Bundesstraße bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte konnte erst keine Rauchentwicklung festgestellt werden. Allerdings wurde nach Rücksprache mit einem Bewohner des alten Bahnwärterhauses klar, dass die Rauchentwicklung aus einer Unterführung kommt, die unter der Bundesstraße verläuft. Dort hatte ein jugendlicher seinen Motorroller getestet und dadurch eine enorme Abgaswolke erzeugt, welche der Autofahrer als Brand deutete was aber zum Glück, ein Fehlalarm war. Alle weiteren anrückenden Einsatzkräfte konnten ihre Einsatzfahrt abbrechen. Nach Aufnahme der Personalien konnten die Einsatzkräfte wieder zum Standort zurückfahren und der Einsatz war beendet.

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV