H 1 Y - Tragehilfe Rettungsdienst

Am 16.11.17 um 10:23 wurden die Kameraden aus Hoheneiche, Oetmannshausen und Reichensachen zu einer Tragehilfe, an der Brückenbaustelle Tunnel Trimberg alarmiert.

Ein Bauarbeiter ist bei arbeiten mit einem Trennschleifer abgerutscht und hatte sich schwer am Bein verletzt, sodass er nicht mehr laufen konnte und sofort in ein Krankenhaus musste.

Da das ganze auf einem Gerüst passiert war, konnte der Rettungsdienst den Verletzten nicht alleine zum Rettungswagen transportieren und wurde deshalb durch die alarmierten Kameraden unterstütz. Um den Patienten so schonend wie möglich vom Gerüst zu bekommen, wurde er über einen Teleskoplader vom Gerüst geholt. Nachdem der Patient im Rettungswagen an den Rettungsdienst übergeben werden konnte, ging es für alle Einsatzkräfte wieder zurück zum Standort und der Einsatz war beendet.

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV