Tragehilfe Rettungsdienst

 

Am Samstag, den 05.04.2014 um 14:42 Uhr, wurden die Wehren Hoheneiche und Oetmannshausen zu einem H1 - Tragehilfe über Sirene und Alarmmeldeempfänger alarmiert. Eine Person ist beim arbeiten im Wald ausgerutscht und hatte sich am Bein verletzt. Der alarmierte Rettungsdienst konnte die verletzte Person jedoch nicht alleine zum Rettungswagen bringen und so wurden die Kameraden aus Hoheneiche und Oetmannshausen alarmiert, um ihn zu unterstützen. Nachdem der Patient sicher zum Rettungswagen gebracht wurde, ging es für alle Kameraden zurück zum Standort

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV