Brennender Mähdrescher

 

Am 10.08.13 wurde gegen 20:05 über Sirene und Alarmmeldeempfänger alarmiert. Gemeldet war ein brennender Mähdrescher in Reichensachsen. Alarmierte Wehren waren Hoheneiche und Reichensachsen. Beim Eintreffen der Kameraden aus Hoheneiche, hatten die Kameraden aus Reichensachsen den Brandt komplett gelöscht, so das kein Eingreifen mehr nötig war. Nach kurzer Bereitschaft ging es dann zum Gerätehaus zurück.

 

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV