Verkehrsunfall

 

Am 02.08.13 wurde gegen 15:20 über Sirene und Alarmmeldeempfänger alarmiert.

Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos mit eingeklemmter Person auf der B7 zwischen Oetmannshauen und Bischhausen. Alarmiert wurden die Wehren Hoheneiche, Reichensachsen und Oetmannshauen. Beim Eintreffen stellte sich heraus das es keine eingeklemmten Personen gibt, sondern nur eine eingeschlossene, die bereits vom Rettungsdienst betreut wurde. Die Wehren aus Reichensachsen und Oetmannshauen kümmerten sich um die Einsatzstellenabsicherung, sowie die Aufnahme der Betriebsstoffe.Die Kameraden aus Hoheneiche befreiten die eingeschlossene Person mit schwerem Rettungsgerät aus ihrem Pkw. Anschließend wurde die Straße wieder aufgeräumt, alle Autos abgeschleppt und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

 

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV