Fahrt der Einsatzabteilung auf den Bocksberg

 

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Hoheneiche hat vor kurzem eine Tagesfahrt in den Harz unternommen. Ziel war der Bocksberg am Hahnenklee. Mit der urigen Kabinenbahn ging es hoch hinaus. Dort hatten, alle die wollten, viel Spaß auf Nordeuropas längster Sommerrodelbahn. Ob zu zweit oder alleine, ob alt oder ob jung die Begeisterung stand jedem ins Gesicht geschrieben. Aufgewärmt und gestärkt wurde sich in der rustikalen Bocksberghütte. Viele nahmen den Abstieg vom Bocksberg ins Tal zu Fuß. Dort wurde noch die Stabskirche besichtigt. Weiter ging die Fahrt in die Kaiserstadt Goslar. Zu Hause wieder angekommen ließ man den schönen Tag bei einem rustikalen Abendbrot im Feuerwehrgerätehaus ausklingen. .

Aktuelles

Letzte Aktualisierung 23.09.2018

  • Einsätze aktualisiert
  • Vorstand Aktualisiert
  • Pressebericht JHV 
    (unter Jahreshauptversammlung)
  • Bericht 24 Studendienst
    (unter Jugendfeuerwehr)
  • Bilder Alarmübung Nordportal Spitzenberg
    (unter Bilder/Aktuelles 2017)
  • Bericht JHV